EIDOTECHNIKA

Schlaganfall

Unten ist ein Zitat aus "Ein kleines Buch der großen Erinnerung" von R. Luria.

Wir werden uns auf einige Beispiele beschränken, die die Virtuosität veranschaulichen, mit der Sh. Die Techniken der Semantisierung und Eidotechnik verwendete.
Im Dezember 1937 wurde Sh. Die erste Strophe aus der "Divine Comedy" gelesen..
Nel Mezzo del Camin di Nostra Vita
Mi ritrovai par una selva oscura,
Che la Diritta über Ära Smarita,
Ahi quanta a dir qual era e cosa dura.
Wie immer bat Sh., Die Wörter der vorgeschlagenen Reihe separat auszusprechen und zwischen ihnen kleine Pausen einzulegen, die ausreichten, um für ihn bedeutungslose Klangkombinationen in bedeutungsvolle Bilder umzuwandeln. Natürlich reproduzierte er mehrere Strophen der Göttlichen Komödie, die ihm fehlerfrei gegeben wurden, mit der gleichen Betonung, mit der sie ausgesprochen wurden. Es war auch natürlich, dass diese Reproduktion von ihm während einer Überprüfung gegeben wurde, die unerwartet durchgeführt wurde. in 15 Jahren! Hier sind die Möglichkeiten, wie Sh sich merken konnte:
"Nel - ich habe Mitgliedsbeiträge bezahlt, und es gab eine Ballerina Nelskaya im Korridor; Mezzo (Mezzo) - ich bin Geiger; ich habe eine Geigerin neben sie gestellt, die Geige spielt; neben ihr - Zigaretten" Delhi "- das ist del; neben mir ist genau dort Ich setzte einen Kamin (camin) auf, di - das ist eine Hand, die die Tür zeigt; nos - das ist eine Nase, ein Mann schlug mit der Nase gegen die Tür und klemmte ihn; tra - er hebt sein Bein durch die Schwelle, ein Kind liegt da - das ist Vita, Vitalismus; mi - ich setze einen Juden, wer sagt "mi - es hat nichts damit zu tun"; ritrovai - retorte, transparente röhre, es verschwindet - und die jüdin rennt, ruft "wai" - das ist vai. sie rennt und an der ecke der lubjanka - pro vater fährt in einem cab An der Ecke von Sukharevka steht ein Polizist, er ist länglich, steht als Einheit (una). Neben ihm stelle ich eine Tribüne, und Selva (Selva) tanzt darauf;.

Eidotechnik.

Elena Zubkova
Eidotechnik.

Unter den Technologien, die in der Vorschulkorrekturpädagogik verwendet werden, um das Auswendiglernen von Gedichten durch Kinder zu verbessern, ist Mnemonik häufiger. Eido-Technologie wird selten eingesetzt. Für die Kategorie der Kinder, die nach ihrem neurophysiologischen Typ als rechte Hemisphären klassifiziert werden können und eine visuelle Modalität aufweisen, ist die Wahl dieser Technologie angemessener. Solche Kinder zeichnen sich durch einfallsreiches Denken aus, sie zeichnen Bilder in ihrer Vorstellung, um Ereignisse oder Objekte darzustellen. in Versen beschrieben. Die rechten Hemisphären erfassen zuerst das Wesentliche des Gesagten und analysieren dann vom Allgemeinen zum Besonderen. Kinder im Vorschulalter, die noch nicht lesen können, haben keine Möglichkeit, sich visuell an den Text zu erinnern. Die auditive Wahrnehmung sowie das auditive Gedächtnis sind in ihnen weniger entwickelt. Daher ist Eidotechnik für diese Kategorie von Kindern besser geeignet - figuratives Auswendiglernen.

Bitten Sie Ihr Kind, sich ein Gedicht zu merken, nachdem Sie es zum ersten Mal gelesen haben. Zeichnen Sie zunächst mental ein vollständiges Bild. Dann bieten Sie an, es auf ein Stück Papier zu zeichnen. Das Zeichnen in solchen Kindern ist im Gegensatz zu schematischen oder symbolischen Zeichnungen in der Regel mit vielen Details farbig. wird in der Mnemonik und symbolischen Modellierung verwendet. Natürlich ist es bei den ersten Erfahrungen mit dieser Technologie besser, ein kurzes, beschreibendes Gedicht zu nehmen.zum Beispiel::

Unser Baum ist großartig,

Unser Baum ist hoch.

Erreicht die Decke.

Und an ihren Spielsachen,

Perlen und Cracker.

Dann wird es möglich sein, Verse auszuwählen, in denen die Prädikativität im Vordergrund steht.zum Beispiel::

Der erste Schnee ist flauschig

Dreht sich in der Luft

Und leise zu Boden

Und schon in der nächsten Phase können Sie Verse zum Auswendiglernen anbieten, in denen sich Ereignisse transformieren.zum Beispiel::

Der Eiszapfen schmilzt vor dem Fenster,

Der Wind zerreißt die Wolken in Fetzen.

Ahorn enge Nocken.

Er lehnte sich gegen das Fenster.

Und sobald der Schnee schmilzt,

Ich habe eine grüne Handfläche

Ahorn hält vor allen anderen.

Das gleiche Prinzip kann verwendet werden, um Zungenbrecher auswendig zu lernen..zum Beispiel::

Sitzt Pop auf dem Haufen.

Schaufel unter den Hintern.

Pop unter der Haube.

Verwenden von Mnemonics. Wir würden das Kind bitten, eine Piktogrammtabelle zu erstellen. Für ein Kind mit einfallsreichem Denken sind Symbole als Attribute eines Zeichensystems jedoch nicht so geeignet wie ein vollständiges Bild. Bevor wir uns die Zungenbrecher merken, werden wir uns unterhalten, Ihnen erzählen, wer ein Priester ist, uns an die Geschichte von A. Puschkin "Über den Priester und seine Arbeiterin Balda" erinnern, die Illustrationen zeigen und dann fragen, was im Zungenbrecher gesagt und gezeichnet wurde. Als nächstes wiederholen wir.

Daher kann die von A. R. Luria bewunderte Technologie, die die einzigartigen Möglichkeiten ihrer Verwendung durch Erwachsene beschreibt, durchaus in der Sprachtherapie und Defektologie im Vorschulalter angewendet werden..

Methodische Empfehlungen für den Einsatz von Technologien http://www.maam.ru/users/files/download322.html Methodische Empfehlungen zur Bewertung der beruflichen Tätigkeit eines Lehrers.

Präsentation "Verwenden der Techniken der Mnemonik, um Ideen über die Welt der Kinder mit geistiger Behinderung zu erweitern" Mnemotechnik ist ein System des internen Schreibens, mit dem Sie konsistent Informationen in das Gehirn schreiben können, die in visuelle Kombinationen umgewandelt werden.

Eidetik ist eine Technik, mit der Sie Tonnen von Informationen im Gedächtnis speichern können: Wahrheit oder Mythos?

Um erfolgreich zu sein, muss ein moderner Mensch in der Lage sein, eine große Menge an Informationen in seinem Gedächtnis zu behalten. Keine Notizbücher, Notizen und "Erinnerungen" in Smartphones können alles abdecken. Besonders wenn es um ein paar Kleinigkeiten geht. Sie können nicht nur visuell sein (z. B. welche Betriebsart am Eingang eines neuen Geschäfts angezeigt wird), sondern auch geschmacklich (welcher Geschmack war das letzte Mal, als der Alkohol getrunken wurde), akustisch (wem gehört diese Stimme, die vom Fernseher in einem anderen Raum kommt) und auch olfaktorisch, motorisch und taktil.

Denken Sie, dass all diese kleinen Dinge bei Bedarf nicht zu halten und zu reproduzieren sind? Tatsächlich ermöglichen Ihnen moderne Techniken und Methoden der Gedächtnisentwicklung dies. Durch regelmäßiges Training kann sich eine Person lange Zeit die unmerklichsten Details in großen Mengen merken. Der Name der Technik, die hilft, all dies in die Praxis umzusetzen, ist eidetisch..

allgemeine Informationen

Was ist das

Eidetik ist eine Technik zur Entwicklung von Gedächtnis, Denken und Vorstellungskraft durch lebendige Bilder. Sie können sich Details aktiv merken und schnell reproduzieren. Vor allem aber gilt es als einer der führenden Bereiche, die zur Bildung außergewöhnlichen Denkens beitragen. Sie können sich in jedem Alter an sie wenden. Natürlich werden diejenigen, die regelmäßig von klein auf üben, großartige Ergebnisse erzielen. Wie die Praxis zeigt, ist es aber auch für Erwachsene nützlich..

Aus der Geschichte

In den letzten zehn Jahren ist ein verstärktes Interesse an Eidetik aufgetreten. Viele Leute denken, dass dies eine innovative Technik ist, die von Wissenschaftlern des 21. Jahrhunderts entwickelt wurde. In der Tat ist dies ein Missverständnis.

Selbst im antiken Griechenland erregte ein eidetischer Mann mit einem idealen visuellen (eidetischen) Gedächtnis die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern, Philosophen und Denkern dieser Zeit. Schon damals haben sie darüber nachgedacht, wie sie es so weit wie möglich entwickeln können. In alten Manuskripten gibt es sogar die einfachsten Übungen - sie legten den Grundstein für Eidetik..

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war in Westeuropa ein Anstieg des Interesses an dieser Lehre zu beobachten. Die ersten detaillierten Beschreibungen sind in den Arbeiten des serbischen Wissenschaftlers Viktor Urbančić (1907) enthalten. Seine Ideen wurden vom deutschen Psychologen und Philosophen Eric Jensch (1920er Jahre) aufgegriffen. Die Marburg School of Psychology, deren Gründer Jensch war, leistete einen großen Beitrag zur Entwicklung der Eidetik. In Russland beschäftigten sich P. P. Blonsky, A. R. Luria und L. S. Vygotsky mit Theorie und Praxis. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann die Welle jedoch abzunehmen..

Heute ist es in Russland untrennbar mit dem Namen I. Yu. Matyugin - Doktor der Pädagogischen Wissenschaften verbunden. In seinen Schriften begründete er die Grundprinzipien der Methode, beschrieb detailliert ihre Werkzeuge und angewandten Techniken. Dank ihm werden im ganzen Land Schulen für Eidetik eröffnet, die Menschen jeden Alters anbieten..

Grundlegendes Konzept

Sie sollten den Unterschied zwischen den Konzepten "Eidetik" und "Eidetismus" verstehen..

Eidetismus ist die Fähigkeit, sich an die kleinsten Details dessen zu erinnern, was er sah, oft begleitet von zusätzlichen Bildern - visuell, geschmacklich, akustisch, olfaktorisch, motorisch, taktil. Zum Beispiel konnte der berühmte russische Komponist Nikolai Rachmaninov die Noten nur einmal anschauen und von Anfang bis Ende ein darin geschriebenes Musikstück spielen. Viele Prominente hatten ein ähnliches Geschenk..

Das eidetische Gedächtnis wird auch als visuell oder fotografisch bezeichnet. Es kann angeboren oder erworben sein, dh im Laufe des Lebens bewusst entwickelt werden. Im ersten Fall werden Menschen mit dieser Fähigkeit von anderen als Phänomene wahrgenommen. In der Psychologie ist dies jedoch eine übliche Form des Gedächtnisses - neben sensorischen, räumlichen und sozialen. Und Psychotherapeuten behaupten, dass dies überhaupt eine Pathologie ist, da Menschen mit solch einer übernatürlichen Fähigkeit häufig an Halluzinationen, Epilepsie und anderen schweren psychischen Störungen leiden..

Eidetisches Bild (EO) ist eine subjektive Darstellung eines Objekts einige Zeit nach direktem Kontakt mit ihm. Unterscheidet sich in Klarheit, Detail, Stabilität (lange im Gedächtnis behalten). Meistens ist es visuell oder akustisch. Es ist genau seine Bildung, die während der Eidetik auftritt..

Eidetisches Denken (EM) ist die Fähigkeit, bei der Verarbeitung von Informationen jeglicher Art (Synthese, Analyse, Verallgemeinerung, Vergleich) auf kleinste Details zu achten und diese zur weiteren aktiven Verwendung im Speicher zu speichern. Hervorragende Mathematiker, für die jede Zahl wichtig ist, versuchen, EM während ihres gesamten Lebens zu entwickeln. Und der Eidetiker hilft ihnen dabei.

Eidetic Imagination (EV) ist eine lebendige Fantasie, die es einem Menschen ermöglicht, sich alles in seinem Kopf detailliert vorzustellen, obwohl dies tatsächlich nie geschehen ist. Darüber hinaus sind diese Bilder so klar, dass eine Art Deja Vu erscheint. Gerüche sind zu spüren, der Wind weht, Stimmen sind zu hören, die etwas mit unterschiedlichen Intonationen sagen, die Haut fühlt sich kühl oder berührt an, als wäre sie echt.

Die Entwicklung all dieser mentalen Kategorien wird durch die Eidetik erfolgreich erleichtert. Wenn Sie sich lange und ernsthaft damit beschäftigen, wird das Ergebnis eine eidetische Wahrnehmung sein, die das Leben eines Menschen vollständig verändert. Er beginnt, sich der Welt um ihn herum in Form lebendiger, unvergesslicher Bilder bewusst zu werden. Dies vereinfacht alltägliche Aufgaben, trägt zu einer schnellen Reaktion auf unerwartete Situationen bei und hilft, in verschiedenen Bereichen erfolgreich zu sein.

Ursprung. Der Begriff "eidetisch" geht auf das altgriechische Wort "εἶδος" zurück, das übersetzt "Bild, Aussehen, Aussehen" bedeutet..

Vorteil

Die Hauptaufgabe der Eidetik ist die Entwicklung von Gedächtnis und Aufmerksamkeit. Die Vorteile für die persönliche Verbesserung sind jedoch nicht darauf beschränkt. Es kann eine viel vielfältigere Wirkung haben:

  • entwickelt bildliches Gedächtnis;
  • schärft die Konzentration der Aufmerksamkeit;
  • verbessert die Vorstellungskraft;
  • ermöglicht es Ihnen, sich viel schneller und mehr Informationen zu merken als mechanisches "Cramming";
  • erleichtert das Erlernen von Fremdsprachen;
  • erleichtert das Auswendiglernen unlogischer Formeln, schwer auszusprechender Begriffe und mehrdeutiger Zahlen;
  • entwickelt figuratives und assoziatives Denken;
  • beseitigt psychologische Stereotypen beim Auswendiglernen von Informationen;
  • erhöht die Effizienz.

Eidetics erreicht all dies, indem es beim Auswendiglernen von Material aktiv helle, oft unerwartete Bilder und emotionale Komponenten verwendet. Dadurch wird der Prozess interessant, motiviert und stark vereinfacht..

Daher wird die eidetische Methode der Gedächtnisentwicklung jetzt aktiv in Kindergärten und Schulen eingeführt. Pädagogen, Lehrer und Eltern wissen genau, wie schwierig es ist, ein wenig Zappeln am Lernen und Lernen mit ihm zu interessieren. Spielaktivitäten reichen für lange Zeit nicht aus. Wenn Sie visuelle Bilder in Kombination damit verwenden, werden die Dinge einfacher und viel schneller..

Die eidetische Methode wird in der High School und im College noch nützlicher, wenn Sie eine große Menge an Material lernen müssen. Wenn Sie visuell-emotionale Bilder geschickt verwenden, ist dies kein Problem mehr und erleichtert die Vorbereitung auf Prüfungen erheblich..

Methoden

Die Hauptwerkzeuge der Eidetik sind Assoziationen und Akroverbaltechnik.

Mit Verbänden arbeiten

In zwei Richtungen durchgeführt: die Kettenmethode und die Methode der visuellen Assoziationen.

Kettenmethode

Essenz: Selbst die entferntesten Objekte können durch logische Ketten miteinander verbunden werden.

Übung: 10-15 völlig unterschiedliche Wörter werden ausgewählt (absolut alle: Knopf, Fast Food, Regierung, Recht, Kaktus, Großvater, Finger, Vergnügen, Alphabetisierung, Klebeband). Aufgabe: Verfassen Sie daraus eine zusammenhängende Geschichte oder nur eine logische Kette. Beispieltext: Die Regierung hat ein Gesetz erlassen, um Fast Food optimal zu nutzen, für das sie Zertifikate mit Kakteen ausstellen wird. Der Großvater war so glücklich darüber, dass er sich den Finger geschnitten hatte - er musste mit Klebeband zurückspulen.

Laut Eidetic sind die eidetischen Bilder umso heller, je unangenehmer die logische Kette wird. Es ist leicht, den grauen Hasen und die gelbe Sonne zu vergessen, weil sie typisch und alltäglich sind. Aber ein Brief mit einem Kaktus, ein Gesetz über Fast Food, ein Großvater mit einem Finger, der mit Klebeband zurückgespult wurde - das ist frisch und ungewöhnlich. Ergebnis - Alle 10 Wörter bleiben im Speicher.

Visuelle Assoziationen

Essenz: Bindung der Informationen, an die erinnert werden muss, an einen bestimmten Ort, eine bestimmte Person oder eine bestimmte Situation. Eine Art "Verankerung" von NLP.

Anwendung in der Praxis. Zum Beispiel bei der Erklärung von Themen in der russischen Sprache "Etymologie" oder "Einzelwurzelwörter". Der Lehrer zeigt der Klasse eine Spindel und eine Uhr und bittet darum, etwas gemeinsam zu finden. Natürlich sind dies zwei völlig unterschiedliche Themen, die in keiner Weise miteinander verbunden sind. Es stellt sich jedoch heraus, dass sich die Spindel wie die Zeiger einer Uhr dreht. Daher sind die Wörter Spindel, Spin und Zeit historisch eng miteinander verbunden und wurzeln. In Zukunft muss sich der Schüler nur noch an diese beiden Dinge erinnern, um diese Informationen zu reproduzieren..

Akroverbale Methode

Gedächtnistraining mit Hilfe von Eidetik verzichtet selten darauf, obwohl es von Mnemonik, Neurowissenschaften, NLP und anderen Bereichen aktiv genutzt wird..

Essenz: Um das Auswendiglernen von Lehrmaterial zu erleichtern, wird es in Gedichte, verschiedene Abkürzungen, Codes, Lieder und sogar Anekdoten "verschlüsselt". Erstens stellt es sich visuell heraus. Zweitens ist es aufregend und informativ. Drittens ist es leicht zu merken. Der Schüler lernt leicht zwei Zeilen eines lustigen Reims, der zum richtigen Zeitpunkt die notwendigen Bilder und Assoziationen in seinem Unterbewusstsein hervorruft. Und statt Reim erzählt er die Regel auf Russisch.

  • Reim ("entweder etwas, dann etwas - vergessen Sie nicht, einen Bindestrich zu setzen");
  • Sätze aus den ersten Buchstaben des Materials (die Farben des Regenbogens im berühmten Sprichwort über einen Jäger mit einem Fasan);
  • ein Haufen (wenn Sie den Satz von Pythagoras in allen Farben studieren, stellen Sie sich vor, wie er um sein Dreieck lief und eine Entdeckung machte);
  • ein Hinweis (zum Beispiel das Ersetzen von Zahlen durch Objekte);
  • Ciceros Methode.
Akrostichon zum Auswendiglernen der Farben des Regenbogens

Eidetica hat viele andere Methoden in seinem Arsenal, um ein ideales visuelles Gedächtnis, figurativ-assoziatives Denken und eine zunehmende Konzentration der Aufmerksamkeit zu entwickeln:

  • gelegentliche Beobachtung;
  • Textkritik;
  • Palindrome;
  • Gymnastik für das Gehirn (Neurobics).

Wenn Sie sich regelmäßig mit Eidetik beschäftigen, können Sie die Fähigkeit entwickeln, sich schnell und ohne Zwang die maximale Menge sehr unterschiedlicher Informationen zu merken..

Eidetisch für Kinder

Eidetik ist im Klassenzimmer mit Kindern von besonderer Bedeutung. Ihre Psyche und kognitiven Fähigkeiten sind wie Plastilin. Wenn Sie bereits in jungen Jahren an der Entwicklung des visuellen Gedächtnisses und des figurativ-assoziativen Denkens arbeiten (z. B. regelmäßig solche Kurse für Kinder im Vorschulalter organisieren), werden Sie hervorragende Ergebnisse erzielen..

Solche Kinder wechseln schnell von spielerischen Aktivitäten zu Bildungsaktivitäten, die aktiv am Schulbildungsprozess beteiligt sind. Sie haben selten Probleme, sich das Material zu merken. Dies ermöglicht es ihnen, erfolgreich zu studieren und ihre Kreativität zu verwirklichen (unter dem Einfluss einer wohlgeformten eidetischen Vorstellungskraft)..

Unterrichtsprogramm (als Beispiel)

Ein beispielhaftes Bildungsprogramm für Vorschulpädagogen und Grundschullehrer und "Entwicklung des Kindergedächtnisses mit eidetischen Methoden".

Übungen

Kindergärtnerinnen, Grundschullehrerinnen und Psychologen, die mit kleinen Kindern arbeiten, können eidetische Übungen einschließen. Sie müssen auch von Eltern adoptiert werden, die ihr Baby voll entwickeln wollen..

Grundlegende eidetische Übungen für Kinder im Vorschulalter ermöglichen es Ihnen, zu verstehen, wie Sie einen Unterricht richtig organisieren und weitere Arbeiten in dieser Richtung durchführen können.

Visuelle Zeichnung

Die Technik wird beim Studium von Zahlen verwendet. Kinder erhalten Blätter mit den volumetrischen Konturen der untersuchten Figur. Sie sollten darin die Figur eines Tieres, einer Person oder eines Dings sehen und fertig zeichnen. Zum Beispiel ist Null ein Spiegel, Acht ist eine Tumbler-Puppe, Drei ist eine Schlange usw. In Zukunft werden sie sich beim Spielen einer Figur genau an dieses Bild erinnern und schnell benennen, was der Lehrer benötigt.

Mentale Zeichnung

Beim Auswendiglernen eines Gedichts muss sich das Kind so viel wie möglich vorstellen, was es beschreibt. Sie können die Geräusche des Waldes oder der Brandung nachbilden, Wassertropfen auf Ihre Haut spritzen und Folien auf dem Projektor mit den erforderlichen Abbildungen einschalten. Geben Sie die Aufgabe, detailliert zu beschreiben, was er fühlt, fühlt, denkt. Diese Aussprache fixiert die eidetischen Bilder im Speicher..

Eidetik ist eine einzigartige moderne Technik zur Entwicklung von Aufmerksamkeit, Gedächtnis und einer besonderen Art des Denkens. Es zeigt hervorragende Ergebnisse und ermöglicht es Ihnen, nicht nur mit Kindern zu arbeiten. Dies ist eine großartige Gelegenheit zur Selbstverbesserung, um nicht still zu stehen und ständig neue Höhen zu erreichen..

Eidetisch - eine Technik zur Entwicklung von Gedächtnis und Denken

Bei der Kommunikation mit einem hochgelehrten Menschen sind wir überrascht, wie er es schafft, sich an so viele Fakten, Formeln, wichtige Daten, historische Ereignisse, Gedichte, Musikwerke, wissenschaftliche Forschungsergebnisse, Geschäftsinformationen zu erinnern und gleichzeitig Wort für Wort die besten Seiten der thematischen Literatur zu zitieren. Es geht nur um menschliches Gedächtnis. In der Regel kommen nur Genies mit einem phänomenalen Gedächtnis von Geburt an auf diese Welt, dessen Prozentsatz vernachlässigbar ist (3% der Gesamtbevölkerung des Planeten). Glücklicherweise haben Sie und ich die Möglichkeit, mithilfe von Eidetik unser eigenes Gedächtnis und Denken zu entwickeln..

Ein gutes Gedächtnis garantiert uns ein schnelles und qualitativ hochwertiges Training, die Fähigkeit, wichtige Daten im Kopf zu behalten und die Prioritätenliste nicht zu vergessen. Was sind Eidetismus und Eidetik? Wie funktioniert Eidetik? Was können wir mit dieser Technik erreichen? Für welches Alter ist es am besten? Wie lerne ich, schnell auswendig zu lernen? Das Elgreloo.com-Team hat Antworten auf Ihre Fragen vorbereitet.

Was ist Eidetismus und Eidetik??

Der Ursprung der Wörter wurzelt in der antiken griechischen Sprache, wo εἶδος - ein Bild, eine Erscheinung bedeutet.

Eidetismus ist eine Art von Speicher, mit dem Sie das Bild eines zuvor wahrgenommenen Objekts oder Phänomens detailliert reproduzieren können.

Das Bild, über das wir sprechen, wird oft visuell wahrgenommen, kann jedoch mit anderen sensorischen Modalitäten erstellt werden: auditorisch, taktil, geschmacklich, motorisch, Geruch.

Eidetik ist eine Technik zur Entwicklung des imaginativen Denkens. Ein gutes Beispiel für figuratives Denken ist das Lesen eines Buches, das für uns interessant ist. Wenn wir von einem hochwertigen literarischen Text mitgerissen werden, erscheinen automatisch Bilder in Ihrem Kopf (Aussehen und Klangfarbe der Stimme von Helden, Straßen, Städten, Atmosphäre, Landschaften). In Zukunft können wir uns auch nach vielen Jahren leicht daran erinnern, was wir gelesen haben. Die Methode des figurativen Denkens eidetisch lehrt, solche Bilder mit jeder Wahrnehmung neuer Informationen zu erzeugen, was zu ihrer hochwertigen Speicherung beiträgt.

Historisch gesehen wird Eidetik wiederum aus drei Problembereichen betrachtet:

  1. Eidetik als spezielle wissenschaftliche Theorie zur Erklärung des Phänomens des Gedächtnisses - Eidetismus;
  2. Eidetik als allgemeine psychologische Theorie auf einer Ebene mit den philosophischen und methodischen Problemen der Psychologie;
  3. "Integrationstypologie" - ein rassistisches und faschistisches pseudowissenschaftliches Konzept (im Hitler-Deutschland entwickelte E. Jensch die "Synthese" von Eidetik und nationalsozialistischen Ideen und Slogans)

Forschungsgeschichte der eidetischen Technik

Einer der ersten, der das Phänomen des Eidetismus beschreibt, ist der serbische Wissenschaftler Viktor Urbanchin. Die Forschungen des Wissenschaftlers stammen aus dem Jahr 1907, woraus wir schließen können, dass die Eidetik heute mehr als hundert Jahre alt ist..

Nach 1933 wurden in Deutschland an der Marburg Psychological School von Erik Jensch kolossale Studien zum Eidetismus durchgeführt. Als Ergebnis entwickelte sich die "Integrationstypologie" - das Konzept von Ideologien, das Eidetik mit nationalsozialistischen Ideen kombiniert.

Die aktive Entwicklung der Psychologie in der Sowjetzeit beeinflusste die Bildung der Eidetik maßgeblich. Die Theorie der Eidetik wurde untersucht von: Pjotr ​​Blonsky, Sergei Kravkov, Sergei Rubinstein, Boris Teplov, Fjodor Shemyakini und anderen. Wissenschaftliche Artikel wurden in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie veröffentlicht, und 1930 schrieb der Akademiker Alexander Lurieya "Ein kleines Buch über großes Gedächtnis"..

Eidetik ist heute unglaublich beliebt! Psychologen, Lehrer, Ärzte, Geschäftsleute, Schriftsteller, Studenten und nur interessierte Menschen wenden sich an sie..

Für wen ist die eidetische Technik??

Die Popularität von Eidetik in unserer Zeit ist ziemlich groß. Wir können etwas über Eidetik der Kinderentwicklung hören, Eidetik von Studenten, Geschäftsleuten und Anwälten... Nun, Eidetik steht Ihnen offen, wenn:

  • Der Mythos einer schlechten Erinnerung ist Ihnen auf den Fersen, und Sie möchten sich mehr Möglichkeiten eröffnen.
  • Sie möchten sich leichter und mehr merken, Fremdsprachen lernen;
  • Sie möchten kreativer sein und Ihre Arbeit produktiver erledigen.
  • Sie möchten, dass Ihr Kind von Kindheit an lernt, richtig zu denken und sich leicht an die notwendigen Informationen erinnert.

Eidetisch für Kinder

Im frühen Vorschulalter werden die wichtigsten Fähigkeiten im Kind gebildet. Studien haben gezeigt, dass Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren Informationen wie Schwämme aufnehmen und je nach Umgebung den Keim für den Erfolg legen können. Wir glauben, dass dies eine der wichtigsten Perioden im Leben eines Menschen ist, weil er ihn in Zukunft prägt. Kinder sollten so aufmerksam wie möglich sein..

Eidetik wirkt sich positiv auf Kinder aus: Anstatt sich Hausaufgaben zu merken, haben sie die Möglichkeit, schneller und besser neues Material zu lernen. Oft werden eidetische Trainings in der Kindheit als Spiele durchgeführt. Kinder bemerken nicht, wie die Zeit vergeht, und nehmen Informationen durch Assoziationen wahr.

Darüber hinaus lernen Eltern, die Methodik im Alltag zu unterstützen: kreative Aufgaben zu geben, gemeinsame einfache Übungen zu machen, Gedichte durch Bilder zu lernen, Spiele zu spielen (die nicht nur das Kind beschäftigen, sondern auch seine kognitiven Fähigkeiten entwickeln).

Eidetisch für Erwachsene

Wissenschaftlich bewiesen: Je älter wir werden, desto schwieriger ist es für uns zu lernen. Eine gute Investition in Ihre Zukunft, in Ihren eigenen beruflichen und persönlichen Erfolg ist daher eine Investition in Wissen. Je früher Sie dieses Wissen erwerben, desto besser. Kurse mit Eidetik für Erwachsene finden häufig in Minigruppen (bis zu 10 Personen) sowie einzeln bei einem Spezialisten statt. Diese Kurse verbessern die Konzentration, entwickeln das fotografische Gedächtnis, fördern das Querdenken und die Kreativität und garantieren das Auswendiglernen von Bildungs-, Arbeits- und Alltagsinformationen..

Eidetische Methoden und Ergebnisse.

Meistens werden Eidetikkurse in Form eines Trainings zur Gedächtnisentwicklung abgehalten. Es beinhaltet ein psychologisches Gespräch, eine Erklärung der Technik, eine Reihe verschiedener Übungen, Tests. Heute bieten Fachleute verschiedene Möglichkeiten zur Durchführung von Schulungen an:

  • individuelle Beratung über Skype
  • Feldtraining
  • Unternehmensschulung zur Verbesserung der Arbeit im Unternehmen
  • Gruppentrainings
  • individuelle Schulungen
  • Familienaktivitäten

Dies macht die Technik zugänglich und verständlich. Bewerten Sie natürlich die Qualität.

Das Elgreloo.com-Team empfiehlt die Shaleniy Ravlik-Schule für Gedächtnisentwicklung in Kiew unter der Leitung von Elena Kalachikova! Entwickelte Schulungen für Erwachsene und Kinder jeden Alters. Eidetik ist eine beliebte Mnemonik-Technik, mit der Sie sich spielerisch an alle notwendigen Informationen in Form von Bildern oder Bildern erinnern können. Zusammen mit professionellen Lehrern erzielen Sie in vielerlei Hinsicht positive Ergebnisse!

Es ist kein Zufall, dass der Satz "Wem gehören die Informationen - er regiert die Welt" in einer Reihe von geflügelten eingeschrieben ist. Wenn Sie sich leicht wichtiges Material merken, sich sicher fühlen und mehr Möglichkeiten haben, sind Sie eine Enzyklopädie. Das Lernen, richtig zu denken und leichter zu merken, ist völlig real. Lernen mit Eidetik ist eine großartige Investition in Ihre eigene Zukunft.

Mnemonik und Eidotechnik als Mittel zur Sprachentwicklung bei Kindern im Vorschulalter "

Beschreibung der Präsentation für einzelne Folien:

"Mnemonik und Eidotechnik als Mittel zur Sprachentwicklung bei Kindern im Vorschulalter"

Mnemonics ist ein System von Methoden und Techniken, die ein effektives Speichern, Speichern und Reproduzieren von Informationen sowie die Entwicklung einer kohärenten Sprache gewährleisten. Eidotechnik stimuliert die pädagogische Aktivität von Kindern, entwickelt Fantasie, Vorstellungskraft, Gedächtnis, Sprachfähigkeiten (Diktion, Ausdruckskraft der Sprache, Klangaussprache...), lindert Steifheit, entwickelt ein Gefühl des Selbstbewusstseins.

K. K. D. Ushinsky schrieb: „Bringen Sie einem Kind fünf unbekannte Wörter bei - es wird lange und vergeblich leiden, aber zwanzig solcher Wörter mit Bildern verbinden, und es wird im laufenden Betrieb lernen.“.

Sprachprobleme von Vorschulkindern: Einsilbige Sprache, die nur aus einfachen Sätzen besteht. Fehler beim grammatikalischen Aufbau eines Satzes. Schlechte Sprache. Unzureichender Wortschatz. Verwendung nicht literarischer Wörter und Ausdrücke. Schlechte dialogische Sprache: Unfähigkeit, eine Frage richtig und einfach zu formulieren, eine kurze oder detaillierte Antwort zu erstellen. Fehler beim Erstellen eines Monologs: Zum Beispiel eine Handlung oder eine beschreibende Geschichte zu einem vorgeschlagenen Thema, bei der der Text in eigenen Worten nacherzählt wird. Fehlende logische Begründung für ihre Aussagen und Schlussfolgerungen. Mangel an Sprachkulturfähigkeiten: Unfähigkeit, Intonation zu verwenden, die Lautstärke der Stimme und die Sprechgeschwindigkeit anzupassen usw. Schlechte Diktion.

Besonderheiten der Technologie: - hat eine klare theoretische und experimentelle Begründung; - Memorisierungstechniken werden individualisiert; - Bildcodes werden häufig verwendet, um ein schnelles Auswendiglernen zu gewährleisten. - Einführung des Konzepts der "Memorization Skill" und Entwicklung eines genauen Kontrollsystems für Memorization Skills.

Mnemo und Eidotechnik helfen bei der Entwicklung: - assoziatives Denken; - visuelles und auditorisches Gedächtnis; - visuelle und akustische Aufmerksamkeit; - Phantasie. - figuratives Denken - Sprachfunktionen

Lernzweck: - Entwicklung einer kohärenten Sprache; - Umwandlung abstrakter Symbole in Bilder (Rekodierung von Informationen); - Entwicklung der Feinmotorik der Hände; - Entwicklung grundlegender mentaler Prozesse - Gedächtnis, Aufmerksamkeit, figuratives Denken; - hilft, die Techniken der Arbeit mit Mnemonik-Tabellen zu beherrschen und verkürzt die Trainingszeit.

Vorarbeiten: - Wortschatzentwicklung (Substantive, Adjektive, Verben); - Handzettel; - Diskussion mit Kindern über die Beobachtung von Naturphänomenen, der umgebenden Welt; - eine Auswahl von Techniken, mit denen Sie Kinder interessieren können.

Wo können Sie Karteikarten verwenden? den Wortschatz zu bereichern, beim Erlernen des Komponierens von Geschichten, beim Nacherzählen von Fiktionen, beim Erraten und Erraten von Rätseln, beim Auswendiglernen von Gedichten.

DIE VERWENDUNG VON EIDOTECHNIK BEIM UNTERRICHT VON GEDICHTEN AUF EINEM HERBSTTHEMA

Regen Der Regen strömt seit dem Morgen. Er strömt wie aus einem Eimer. Und wie große Blumen blühen Regenschirme

HERBST Das Vogelhaus ist leer, Die Vögel sind weggeflogen, Blätter auf den Bäumen Kann heute nicht den ganzen Tag sitzen Alle fliegen, fliegen ……. Anscheinend wollen sie auch nach Afrika fliegen

Beschreibung: Der Wolf lebt im Wald. Er ist ein wildes Tier. Er hat vier Beine. Der Körper ist mit dicken grauen Haaren bedeckt. Die Wölfin füttert ihre Jungen mit Milch. Der Wolf ist ein Raubtier, er hat scharfe Zähne.

Es gab einen Teremok auf dem Feld. Eine kleine Maus rannte vorbei, sie begann in der Teremka zu leben. Dann rannte ein Frosch-Frosch in die Zeremonie, gefolgt von einem außer Kontrolle geratenen Hasen. Dann kam der kleine Fuchs gerannt, der Wolf schnappte mit den Zähnen und dann kam der Bär. Teremok konnte es nicht ertragen, nahm es und fiel auseinander. Hier endet das Märchen, aber wer hat zugehört - gut gemacht.

Bei Kindern vergrößert sich der Wissenskreis über die Welt um sie herum; es besteht der Wunsch, Texte nacherzählen und interessante Geschichten zu erfinden; es besteht ein Interesse daran, Gedichte und Kinderreime auswendig zu lernen; Der Wortschatz erreicht ein höheres Niveau. Kinder überwinden Schüchternheit, Schüchternheit, lernen, frei vor einem Publikum zu stehen.

  • alle Materialien
  • Artikel
  • Wissenschaftliche Arbeiten
  • Videokurse
  • Präsentationen
  • Abstrakt
  • Tests
  • Arbeitsprogramme
  • Andere methodische. Material
  • Zhanna Grantovna Abkaryan Write 786 04/02/2018

Materialnummer: DB-1394205

  • Vorschulbildung
  • Kinder im Vorschulalter
  • Präsentationen

Fügen Sie urheberrechtlich geschütztes Material hinzu und erhalten Sie Preise aus der Info-Lektion

Wöchentlicher Preispool RUB 100.000

    04/02/2018 345
    04/02/2018 1659
    04/02/2018 341
    04/02/2018 1151
    04/02/2018 632
    04/02/2018 108
    04/02/2018 427
    04/02/2018 133

Ich habe nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Sie werden an diesen Kursen interessiert sein:

Hinterlasse ein Kommentar

Die Verantwortung für die Beilegung von Streitigkeiten in Bezug auf die Materialien selbst und deren Inhalt liegt bei den Benutzern, die das Material auf der Website veröffentlicht haben. Die Redakteure der Website sind jedoch bereit, alle Arten von Unterstützung bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit der Arbeit und dem Inhalt der Website bereitzustellen. Wenn Sie feststellen, dass Materialien auf dieser Website illegal verwendet werden, informieren Sie die Websiteverwaltung über das Feedback-Formular.

Alle auf der Website veröffentlichten Materialien werden von den Autoren der Website erstellt oder von Benutzern der Website veröffentlicht und nur zur Information auf der Website angezeigt. Das Copyright für die Materialien liegt bei den jeweiligen Autoren. Das teilweise oder vollständige Kopieren von Site-Materialien ohne die schriftliche Genehmigung der Site-Administration ist verboten! Die redaktionelle Meinung kann von der der Autoren abweichen.

Eidetisch: Merkmale und Methoden

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Teile mit deinen Freunden

  1. Was ist das?
  2. Nutzen und Schaden
  3. Grundlegendes Konzept
  4. Methoden

Es gibt eine einzigartige Technik zur Verbesserung des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit und des Denkens einer Person. Mit seiner Hilfe ist es einfach, sich die notwendigen Informationen zu merken und den Prozess zu genießen. Es geht um Eidetik.

Was ist das?

Das Wort "eidos" in der griechischen Übersetzung bedeutet "Bild". Eidetik ist eine Technik zur Entwicklung des figurativen Denkens. Es basiert auf der Fähigkeit des Gedächtnisses, das Bild eines bestimmten Objekts oder Phänomens in kleinen Details beizubehalten und zu reproduzieren..

Die Entwicklung von Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Vorstellungskraft erfolgt durch die Einbeziehung aller menschlichen Analysatoren.

Bestehende interne Erfahrungen tragen je nach visueller, auditorischer oder kinästhetischer Modalität zum Auswendiglernen eines neuen Bildes bei:

  • Die visuelle Modalität beruht auf dem Gedächtnis, das mit dem Erinnern, Erhalten und Reproduzieren visueller Bilder verbunden ist.
  • Die auditive Modalität wird durch das auditive Gedächtnis bereitgestellt, das den darin gespeicherten Tönen zugeordnet ist.
  • Die kinästhetische Modalität speichert und aktualisiert verschiedene Bewegungen, Berührungen, Gerüche und Geschmacksempfindungen.

In der Psychologie wurde das Phänomen des figurativen Auswendiglernen erstmals 1907 vom serbischen Wissenschaftler Viktor Urbancic beschrieben. Umfangreiche Forschungen auf diesem Gebiet wurden 1933 an der deutschen Schule von Erik Jensch durchgeführt. Vertreter der Marburger Schule kamen zu dem Schluss, dass Eidetismus ein natürliches Phänomen für Kinder im Vorschulalter und Grundschulkinder ist..

Die Theorie interessierte auch russische Forscher. L. S. Vygotsky wiederholte die Experimente von Eric Jensch in seinem Labor. Die Forschung wurde von Sergei Rubinstein, Boris Teplov, Fedor Shemyakin, Alexander Luria und anderen fortgesetzt. Seit 1936 wurden in der UdSSR die Arbeiten zur Erforschung der Eidetik aufgrund ihrer Anerkennung als rassistische und unwissenschaftliche Theorie eingestellt.

Jetzt zeigen viele Psychologen und Pädagogen wissenschaftliches Interesse an dem System der Entwicklung einer besonderen Art von figurativem Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Vorstellungskraft. Die Grundprinzipien der Methode und die verwendeten Techniken wurden in seinen Arbeiten vom Doktor der Pädagogischen Wissenschaften I. Yu. Matyugin ausführlich beschrieben.

Nutzen und Schaden

Eidetik ist von großem Nutzen für Kinder, die sich mithilfe von Bildern leicht an ihre kognitiven Fähigkeiten erinnern und diese entwickeln können. Anstatt sich zu merken, können sie schnell und effizient neues Material aufnehmen. Das Erlernen von Fremdsprachen, das Auswendiglernen von Formeln, Polydigitalzahlen und Begriffen wird erleichtert. Der Prozess findet in einer freudigen und positiven Spannung des Kindes statt..

Eidetik hilft dabei, beide Gehirnhälften des Babys harmonisch zu entwickeln. Es fördert die Konzentration der Aufmerksamkeit, die Entwicklung von nicht standardisiertem Denken und Fantasie, die Steigerung der Vorstellungskraft und die Steigerung der Effizienz. Eidetic garantiert das einfache Speichern von Informationen und beseitigt gleichzeitig psychologische Stereotypen.

Wenn eidetische Bilder nicht korrekt hervorgerufen werden, kann dies schwerwiegende Folgen haben und erheblichen Schaden verursachen. In der Psychologie werden Fälle von nervöser Überlastung mit anhaltenden Versuchen beschrieben, das notwendige Bild hervorzurufen.

Es ist notwendig, es korrekt zu reproduzieren und in der Lage zu sein, ein unnötiges Bild rechtzeitig loszuwerden und es mental aufzulösen.

Grundlegendes Konzept

Das Eidetische ist insofern interessant, als eine Person in Abwesenheit eines Objekts oder Phänomens im Bereich der Wahrnehmung es fühlt, riecht und Farbe sieht. In der Psychologie gibt es Konzepte zu den Begriffen, die mit dieser Art des Auswendiglernen verbunden sind.

Eidetismus

Der Begriff bedeutet eine Art figuratives Gedächtnis, das sich in der Erhaltung lebendiger Bilder zuvor wahrgenommener Objekte in ihrer Abwesenheit ausdrückt. Die Tendenz zur Eidetik kann der Genetik oder den Eigenschaften des Gehirns inhärent sein. Wissenschaftler sind sich sicher, dass jeder das Zeug dazu hat, aber aufgrund verschiedener Umstände sind sie im Laufe der Jahre verloren. Mit zunehmendem Alter wird es für die meisten Menschen schwierig, taktile, visuelle oder akustische Bilder detailliert wiederzugeben..

Erinnerung

Nur 3% der Weltbevölkerung werden mit einem phänomenalen Gedächtnis geboren. Andere Menschen haben die Möglichkeit, mithilfe von Eidetik Denken und Gedächtnis zu entwickeln. Das Phänomen wird oft als visuelles oder fotografisches Gedächtnis bezeichnet. Bilder werden permanent im Speicher eingeprägt und jederzeit wie ein Video gescrollt, wobei die kleinsten Details reproduziert werden.

Bilden

Ein Merkmal eidetischer Bilder ist die Wahrnehmung von Objekten in ihrer Abwesenheit. Die Stabilität und Unterscheidbarkeit der im Speicher gespeicherten Bilder bleibt lange erhalten. Nachdem sie aufgehört haben, die Hauptform von Gedächtnisprozessen zu sein, bleiben sie in Vorstellungskraft und Fantasie. Gleichzeitig ändert sich die hauptsächliche psychologische Funktion..

Denken

Synthese, Analyse, Verallgemeinerung und Vergleich bei der Verarbeitung von Informationen für Menschen mit eidetischem Denken ermöglichen es ihnen, auf kleine Details zu achten und sie im Gedächtnis zu behalten. In Zukunft nutzen sie die gespeicherten Bilder aktiv..

Viele bedeutende Mathematiker haben diese Einstellung besessen. In der modernen Welt ist es praktisch, wenn Sie mit Informationstechnologie arbeiten.

Phantasie

Eine lebendige Vorstellungskraft ermöglicht es dem Einzelnen, klare Bilder zu präsentieren, die er noch nie gesehen hat. Eine Person mit einer eidetischen Vorstellungskraft kann sich einen Windhauch vorstellen, eine Art Aroma spüren, die Kühle spüren oder die Berührung der Haut fühlen, als ob dies in der Realität geschehen würde.

Methoden

In der Psychologie gibt es viele Methoden zur Entwicklung des Gedächtnisses, des figurativen Denkens, der Aufmerksamkeit und der Vorstellungskraft. Für sie wurde eine Vielzahl von Übungen entwickelt. Bei der akroverbalen Technik werden Konzepte mithilfe interessanter Texte, Reime und Lieder auswendig gelernt. Die Methoden werden beim Unterrichten von Fremdsprachen für Kinder verwendet. Es gibt interessante Gedichte für Kinder im Vorschulalter. Zum Beispiel, wenn Kinder sich an die Wochentage erinnern müssen. Ein lustiges Spiel macht das Auswendiglernen zu einem unfreiwilligen Prozess.

Mnemonik und Eidotechnik sind weit verbreitet. Die erste Technik umfasst Methoden, die sich auf die Verwendung von assoziativen Zeilen, logischen Mustern und alphanumerischem Code beziehen. Es gibt auch weniger populäre mnemonische Methoden der rationalen Wiederholung und HPGC (Orientierung, Lesen, Überprüfen, Hauptsache).

Bei der Arbeit mit Kindern ist die Kettenmethode effektiv und beinhaltet die Verwendung von assoziativen Gliedern. Die Methodik für Kinder beinhaltet das spielerische Durchführen von Übungen. Es basiert auf Farbe, Taktilität, Subjekt, Klang, Geruchssinn, Geschmack, Grafik und freien Assoziationen. Bei der Entwicklung der Vorstellungskraft von Kindern werden häufig geometrische Formen verwendet. Während der Entwicklung des assoziativen Denkens muss das Kind antworten, was es dachte.

Eidetische Übungen werden bei Kindern ab drei Jahren angewendet.

Die richtige Organisation der Bildung motiviert Kinder, neue Informationen zu beherrschen.

  • Farbassoziationen entstehen bei einem Kind im Moment des Betrachtens eines Flecks einer bestimmten Farbe. Der Junge muss seine Antwort rechtfertigen. Als jemand zum Beispiel einen roten Fleck betrachtete, stellte er sich eine reife Tomate vor. Er antwortet ungefähr so: "Ich habe an eine rote Tomate gedacht, weil sie bereits reif ist." Ein anderes Kind erinnerte sich an eine rote Ampel. Einige Kinder stellten sich einen Spaziergang mit vor Frost rötlichen Wangen vor.
  • Mit der Entwicklung des taktilen Gedächtnisses werden spezielle Karten mit unterschiedlichen Texturen hergestellt. Gebrauchte Pelz, Flanell, Velours, Kunstleder Oberfläche, Sandpapier. Verwenden Sie Karten mit aufgenähten Knöpfen, geklebten Streichhölzern, Drahtstücken oder Buchweizen. Durch Berühren der Oberfläche muss das Kind sagen, was es gedacht hat. Zum Beispiel beim Berühren von Buchweizen erklärt das Kind: „Ich habe an den Fluss gedacht, weil ich barfuß über die Kieselsteine ​​gelaufen bin. Wenn Sie mit den Fingern fest auf den Rumpf drücken, tut es genauso weh wie nackte Füße am Flussufer. ".
  • Objektassoziative Reihen sollten verschiedene Dinge hervorrufen: ein Stück Stoff oder Leder, Faden, Muschel, Münze, Beule, Knopf, Blatt Papier usw. Zum Beispiel ein Stück flauschiges Tuch, das jemand mit abgeschnittenem Gras auf dem Rasen assoziiert.
  • Das aufgezeichnete Geräusch oder der Ton wird verwendet, um das Hörgedächtnis zu entwickeln. Dazu gehören eine Audioaufnahme mit dem Geräusch eines Haushaltsgeräts, natürlichem Klang, einem Musikstück oder einem Straßenrumpeln und laden Kinder ein, ein geeignetes Objekt auf den Bildern auszuwählen. Zum Beispiel sagt ein Kind, das dem plötzlichen Bremsen eines Autos lauscht: "Ich habe an die Tür gedacht, weil sie beim Öffnen knarrt.".
  • Für die Entwicklung des Geruchsgedächtnisses ist es notwendig, Kisten mit verschiedenen Aromen zu füllen. Sie können verschiedene Kräuter, Gewürze und leere Flaschen mit dem Geruch von Parfüm enthalten. Kindern wird angeboten, geschlossene Streichholzschachteln zu riechen. Sie müssen zwei mit der gleichen Füllung durch Geruch finden. Außerdem wird manchmal empfohlen, den Geruch zu charakterisieren. Wenn ein Kind geschlossene Kisten mit Kaffee riecht, kann es erkennen, dass es einen duftenden, angenehmen und belebenden Geruch riecht.
  • Geschmacksassoziationen werden für ältere Kinder empfohlen. Für ihre Fantasie werden ihnen Kombinationen aus süßen und warmen Gerichten angeboten, salzig und kalt. Manchmal werden den Geschmacksempfindungen taktile Assoziationen hinzugefügt: knuspriges, saftiges, flüssiges, festes Produkt.
  • Grafische Assoziationen basieren auf der Umwandlung eines Symbols in ein bestimmtes Objekt. Zum Beispiel verwandelt sich ein unverständlicher Kringel in einen Angelhaken. Ältere Schüler verwenden abstrakte Symbole, um sich Telefonnummern zu merken.
  • Die freie Assoziation lehrt das Kind, selbst Verbindungen aufzubauen. Der Lehrer berichtet, ohne ein Fachbild zu verwenden, dass eine Maus im Schrank sitzt. Jedes Kind baut sein eigenes assoziatives Array auf. Jemand antwortet: "Ich dachte an eine Katze, weil sie gerne Mäuse jagt." Ein anderes Kind sagt: "Ich dachte an einen Wolf, weil er grau wie eine Maus ist.".

Die Hauptsache im Spiel ist die Fähigkeit, Ihre Wahl zu rechtfertigen.

Eidotechnik hat viele interessante Methoden. Bei der Arbeit mit Kindern werden häufig Methoden der Wiederbelebung, des Eintritts, der Transformation, der bildlichen Haken, der Empfindung, des fantasievollen Denkens, der Distanzierung, der Redundanz, der Regression, der Reinkarnation, geänderter Modalitäten, des Vergessens unnötiger Informationen, des Echos usw. verwendet..

Betrachten wir einige davon.

  • Die Animationsmethode ist effektiv, wenn Sie sich eine große Anzahl von Namen und historischen Daten merken müssen. Es fördert die Entwicklung der Visualisierung.
  • Die Eingabemethode ermöglicht es, in die präsentierte Geschichte oder das Bild zu gelangen. Bei der Animationsmethode erscheint das Bild vor den Augen des Schülers, und bei der Eingabemethode fühlt sich der Schüler wie ein Teilnehmer an der Veranstaltung. Zum Beispiel muss sich ein Schüler in einem Biologieunterricht an die Hauptmerkmale lebender Organismen erinnern. Er stellt sich vor, wie er sich seinem Zimmer nähert und sieht menschliche Lungen an der Tür befestigt, die ihn durch ihre Schwingung an eines der Lebenszeichen erinnern - das Atmen.

An der Schwelle nagt sein geliebter Hund an einem riesigen Stück Fleisch, das über das zweite Lebenszeichen informiert - die Ernährung. In der Ecke bemerkt ein Kind einen großen Haufen tierischen Kots, was auf die Fähigkeit lebender Organismen hinweist, Abfallprodukte auszuscheiden. In einer anderen Ecke des Raumes sitzt eine Katze mit Kätzchen, die an das nächste Lebenszeichen erinnert - die Fortpflanzung. Und plötzlich eilte die Katze zu ihrem Besitzer und zeigte damit an, dass sie sich bewegen kann. Und das Kind erinnert sich an ein anderes Lebenszeichen: Bewegung, Mobilität.

Der Schüler schaut auf die Fensterbank und sieht, wie sich ein kleiner Kaktus direkt vor seinen Augen in eine riesige Pflanze verwandelt, die den gesamten Fensterraum vollständig bedeckt. Er erinnert sich an ein anderes Zeichen - Wachstum. Die Entwicklung eines lebenden Organismus wird durch das Auftreten von Blüten auf einem Kaktus belegt. Der Schüler kann an den Stoffwechsel von Vitaminen und Glukosepaketen erinnert werden, die auf seinem Schreibtisch verteilt sind.

Schließlich sieht der Schüler einen Ausschlag an seinen Händen. Er versteht, dass die allergische Reaktion auf die Fähigkeit eines lebenden Organismus zurückzuführen ist, reizbar zu sein. In der Lektion reicht es für den Schüler aus, wenn er antwortet, geistig sein Zimmer zu betreten, um ruhig und ohne Anstrengung alle Lebenszeichen aufzulisten.

  • Die Transformationsmethode ermöglicht es in der Vorstellung, ein flaches Bild in ein dreidimensionales Bild umzuwandeln, Schwarz und Weiß - in Farbe, klein - in ein großes. Diese Methode ist effektiv beim Speichern von Hieroglyphen. Es reicht aus, die Hieroglyphe einmal in Ihre Gedanken umzuwandeln, um sich für immer daran zu erinnern.
  • Die Hook-Methode wird normalerweise zum Speichern von Zahlen verwendet. Zum Beispiel müssen Sie sich die Nummer 104 merken. Es genügt, sich ein Messer vorzustellen, das einer Einheit ähnelt, die in einem Schneidebrett steckt und auf dem daneben ein Ei liegt, ähnlich wie Null. In einiger Entfernung davon können Sie auf dem Brett eine in 4 Teile geschnittene Zwiebel sehen.

Die Einheit in der Vorstellung kann ein Bleistift oder ein Bolzen sein. Die Zwei wird als Schwan oder Ski dargestellt. Die drei können einer Welle oder einer fliegenden Möwe entsprechen. Die vier ähneln einem Blitz oder einem Gewehr mit Bajonett. Die fünf können als fünfzackiger Stern oder als fünf Finger an der Hand dargestellt werden. Eine Sechs sieht aus wie ein offenes Vorhängeschloss oder eine Kirsche an einem Blattstiel.

Die sieben ähneln einer Axt, einem Poker oder einer Hacke. Acht ist mit der Sanduhr und dem Schneemann verbunden. Eine Neun kann man sich als Ballon an einem Seil oder einer Kaulquappe vorstellen. Ein Ring, ein Rad, ein Ball, ein Puck, ein Teller, ein Vollmond, ein runder Teller usw. So entstehen in der Vorstellung Haken..

  • Die sensorische Methode ermöglicht es, ein Ereignis mit Hilfe der Sinne zu fühlen. Zum Beispiel wird das Vorhandensein von Regen durch das Geräusch von Tropfen auf Glas oder durch das Anhaften nasser Kleidung am Körper in Erinnerung gerufen..

Sie können sich Fremdwörter oder Zahlen merken, indem Sie die Farbe, den Geruch, den Geschmack, die Rauheit und den Ton des dargestellten Bildes darstellen.

Eidotechnik

Sh. Erhielt in den Sitzungen seiner Reden Tausende von Wörtern, die oft absichtlich komplex und bedeutungslos waren, und war gezwungen, diese für ihn bedeutungslosen Worte in bedeutungsvolle Bilder umzuwandeln. Der kürzeste Weg dafür war die Zerlegung eines langen und bedeutungslosen Wortes oder einer für ihn bedeutungslosen Phrase in seine Bestandteile mit dem Versuch, die hervorgehobene Silbe unter Verwendung einer nahe stehenden Assoziation zu verstehen. Bei einer solchen Zerlegung bedeutungsloser Elemente in "bedeutungsvolle" Teile mit weiterer automatischer Umwandlung dieser Teile in visuelle Bilder erwarb Sh., Der jeden Tag mehrere Stunden üben musste, wirklich virtuose Fähigkeiten. Im Zentrum dieser Arbeit, die er mit überraschender Geschwindigkeit und Leichtigkeit ausführte, stand die "Simantisierung" von Klangbildern; Eine zusätzliche Technik war die Verwendung von synästhetischen Komplexen, die auch hier das Auswendiglernen "sicherstellten".

Wir haben gelernt, dass er laut Sh. Für das einfachste und einfachste, um Zahlen auswendig zu lernen, genug einfaches und direktes visuelles Gedächtnis hatte, dass das Auswendiglernen von Wörtern diese Erinnerung an Bilder ersetzte, dass der Übergang zum Auswendiglernen bedeutungsloser Töne oder Klangkombinationen ihn zwang, sich dem primitivsten zuzuwenden die Rezeption des synästhetischen Auswendiglernen von "Codierung in Bildern", die er in seiner Arbeit als professioneller Mnemonist beherrschte.

Und doch, wie wenig wir über diese erstaunliche Erinnerung wissen! Wie können wir die Stärke erklären, mit der die Bilder von S. viele Jahre, wenn nicht sogar zehn Jahre lang aufbewahrt werden? Woher kommt diese unauslöschliche Haltbarkeit der Fußabdrücke??

Wir haben bereits gesagt, dass die uns bekannten Gesetze des Gedächtnisses nicht für das Gedächtnis gelten..

Sein Auswendiglernen gehorcht, wie wir bereits gesagt haben, eher den Gesetzen der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit als den Gesetzen des Gedächtnisses: Er reproduziert kein Wort, wenn er es schlecht „sieht“ oder wenn er davon „abgelenkt“ ist; Die Erinnerung hängt von der Beleuchtung und Größe des Bildes ab, von seiner Position und davon, ob das Bild nicht durch einen "Fleck" abgedunkelt wurde, der von einer fremden Stimme herrührt.

Und doch ist dieses Gedächtnis nicht das "eidetische" Gedächtnis, das vor drei bis vier Jahrzehnten von der Wissenschaft eingehend untersucht wurde..

Sh. Hat überhaupt nicht die Ersetzung eines negativen sequentiellen Bildes durch ein positives, was eines der charakteristischen Merkmale des "Eidetismus" ist. Seine Bilder zeigen eine unermesslich größere Mobilität und werden leicht zu einem natürlichen Instrument seiner Absicht. Mit seinem Gedächtnis vermischt ist der entscheidende Einfluss von Synästhesien, die sein Auswendiglernen so schwierig machen und sich so sehr vom einfachen "eidetischen" Gedächtnis unterscheiden..

Gleichzeitig bleibt Shs Gedächtnis trotz der von ihm entwickelten hochkomplexen "Eidotechnologie" ein eindrucksvolles Beispiel für direktes Gedächtnis. Auch wenn er den von ihm verwendeten Bildern komplexe konventionelle Bedeutungen hinzufügt, sieht er diese Bilder weiterhin und erlebt ihre synästhetischen Komponenten. oi sollte die von ihm verwendeten Verbindungen nicht logisch reproduzieren - sie erscheinen sofort vor ihm, sobald er die Situation wiederherstellt, in der er sich einprägte.

Sein außergewöhnliches Gedächtnis bleibt zweifellos seine natürliche und individuelle Besonderheit, und alle technischen Methoden, die er verwendet, bauen nur auf diesem Gedächtnis auf und "simulieren" es nicht mit anderen Methoden, die für es nicht charakteristisch sind..